zurück zur Startseite



Der Bereich der Psychiatrie beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Diagnose und Behandlung seelischer Erkrankungen. In der Ergotherapie soll den Betroffenen geholfen werden ihre Potenziale zu entdecken und durch die Erkrankung verlorengegangene Fähigkeiten wiederzuerlangen (emotional, kognitiv, sozial). Dadurch soll dem Patienten eine größtmögliche Selbstständigkeit wieder ermöglicht werden.

Mögliche Einsatzgebiete:

  • Schizophrenie
  • Depression
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Demenz
  • Zwangs-, Verhaltens- und Angststörungen
  • Alkohol-, Drogen- und Medikamentenabusus
  • Essstörungen

Wir arbeiten mit:

  • Handwerklichen und gestalterischen Behandlungstechniken z. B. Korbflechten, Seidenmalerei, Holzarbeiten
  • Hirnleistungstraining
  • Entspannungsverfahren wie Autogenem Training